Das DELF (diplôme d’études en langue française) ist ein international anerkanntes Sprachzertifikat für Französisch als Fremdsprache, welches vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulen und Forschung ausgestellt wird. Es attestiert die Beherrschung der vier Sprachkompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck.

16 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 des OHG haben im vergangenen Mai erfolgreich an der DELF-Prüfung teilgenommen und konnten jetzt ihr Diplom in Empfang nehmen.

Wir gratulieren Esther Fani, Laura Hertel, Marc Hertel, Lukas Hönes, Lukas Kalvoda, Jonas Klein, Hannah Kubacki, Vanessa Kuntz, Fiona Kusche, Lilli Maar, Ruth Minges, Sophia Ohmer, Jana Rüffel, Lara Stech, Florian Tomasch und Dennis Vöhringer.

Ulrike Pietraß,  Katrin Dyckmans